Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Militär & Verteidigung >

Bundeswehr-Einsatz: Kampfhubschrauber nach Afghanistan geschickt

...

Bundeswehr schickt Kampfhubschrauber nach Afghanistan

13.12.2012, 15:03 Uhr | dpa

Lange haben die Soldaten in Afghanistan darauf gewartet: Nun bekommt die Bundeswehr dort ihre ersten Kampfhubschrauber. Zwei Jahre vor dem geplanten Ende des Kampfeinsatzes.

Die beiden Helikopter vom Typ "Tiger" wurden am Flughafen Leipzig/Halle verladen. Sie werden mit dem Riesen-Transporter "Antonow" nach Masar-i-Scharif geflogen. Am Hindukusch sollen sie für Sicherungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt werden.

Der Transport von zwei weiteren "Tigern" und im Frühjahr von vier Sanitätshubschraubern "NH-90" ist bereits geplant. Im Februar 2013 sollen die "Tiger"-Helikopter einsatzbereit sein. Das Ende des 2001 begonnenen NATO-Kampfeinsatzes ist für Ende 2014 geplant.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Unabhängig von den US-Hubschraubern

"Diese Hubschrauber werden für Überwachungs- und Sicherungsaufgaben genutzt und werden einen wichtigen Beitrag für die Rückverlegung der Isaf-Truppen leisten", sagte ein Sprecher der Bundeswehr.

Die deutschen "Tiger" werden zunächst eineinhalb Jahre in Afghanistan bleiben. Mit ihnen schickt die Bundeswehr 60 Soldaten in den Norden des Landes, darunter 6 Piloten. Weitere 60 Soldaten werden für die Sanitätshubschrauber entsendet.

Bisher waren die deutschen Streitkräfte auf die Hilfe amerikanischer "Black Hawk"-Hubschrauber angewiesen, um ausreichend Schutz bei Bergungen von verletzten oder toten Kameraden zu haben.

Mehr als 4500 deutsche Soldaten sind derzeit in der Region Afghanistan/Usbekistan als Teil der internationalen Sicherheits- und Aufbautruppe ISAF stationiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Unglaubliche Technik 
Bogenschütze wird zum Internet-Renner

Der Däne ist berühmt für seine spektakulären Tricks mit Pfeil und Bogen. Video

Anzeige
Spektakuläre Rettung 
Pferd wird aus einem Brunnen befreit

Einzigartiger Einsatz im englischen South-West Leicestershire. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige