Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Militär & Verteidigung >

Fünf tote Soldaten nach Angriff durch Terroristen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich schickt Anti-Terror-Kommando  

Terroristen töten in Mali fünf Soldaten

19.04.2017, 11:33 Uhr | AFP

Fünf tote Soldaten nach Angriff durch Terroristen. Französische Soldaten planen eine Militäraktion in Mali (Archiv). (Quelle: imago/PanoramiC)

Französische Soldaten planen eine Militäraktion in Mali (Archiv). (Quelle: PanoramiC/imago)

Mutmaßliche Dschihadisten haben bei einem Angriff auf einen Armeestützpunkt im unruhigen Norden von Mali fünf Soldaten getötet. Zehn Soldaten seien verletzt worden. Die malische Regierung vermutet eine "terroristische Gruppe" hinter dem Anschlag.

Frankreich folgte der Bitte der malischen Armee und entsandte ein Anti-Terror-Kommando. Weiterhin erklärte die französische Armee, dass zehn der Angreifer "neutralisiert" seien. Offen blieb, ob die Angreifer getötet oder verletzt worden. Zudem sei ein Hubschrauber zur Evakuierung der verwundeten Soldaten zur Verfügung gestellt worden, teilte die UNO mit. 

Stabilisierungsmission MINUSMA 

Mali ist durch einen Militärputsch im März 2012 ins Chaos gestürzt worden. Die ehemalige Kolonialmacht Frankreich griff im Januar 2013 militärisch ein, um das Vorrücken von Islamisten und Tuareg-Rebellen vom Norden in den Süden Malis zu stoppen und die geschwächten Regierungstruppen zu unterstützen. Viele Gebiete des Landes sind aber nach wie vor nicht unter Regierungskontrolle. Die deutsche Bundeswehr ist in Mali am UN-Einsatz und an einer zivilen Ausbildungsmission der EU sowie an einer EU-Trainingsmission zur Ausbildung einheimischer Soldaten beteiligt.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Nordkorea-Krise 
USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Angesichts wachsender Spannungen im Konflikt mit Nordkorea haben die USA mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems in Südkorea begonnen. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal