Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Parteien >

Angela Merkel nun offiziell Kanzlerkandidatin von CSU und CDU

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Einhellige Unterstützung"  

CSU und CDU erklären Merkel zur gemeinsamen Spitzenkandidatin

06.02.2017, 13:39 Uhr | AFP

Angela Merkel nun offiziell Kanzlerkandidatin von CSU und CDU. Demonstrieren Einigkeit: Horst Seehofer und Angela Merkel beim Treffen in München. (Quelle: AP/dpa)

Demonstrieren Einigkeit: Horst Seehofer und Angela Merkel beim Treffen in München. (Quelle: AP/dpa)

Die Spitzen der beiden Unionsparteien haben nach langem Zögern auf CSU-Seite Angela Merkel zur gemeinsamen Kanzlerkandidatin für die Bundestagswahl im September erklärt.

Es habe "einhellige Unterstützung beider Präsidien für die Kandidatur von Merkel gegeben", verlautete aus Teilnehmerkreisen des Unionstreffens in München. Die CDU hatte Merkel bereits Ende vergangenen Jahres zu ihrer Spitzenkandidatin erklärt.

Nachdem er die Frage lange offen gelassen hatte, sicherte CSU-Chef Horst Seehofer Merkel bereits vor einer Woche in einem Interview die Unterstützung seiner Partei für deren Kanzlerkandidatur zu. Das Versöhnungstreffen in München war als eine Art "Friedensgipfel" der Schwesterparteien angesetzt worden, um nach monatelangem Streit um die Flüchtlingspolitik umzuschalten auf einen gemeinsamen Wahlkampf.

Eckpunkte des Wahlprogramms werden festgelegt 

Seehofer hatte die Tagung, die am Sonntag begonnen hatte, jedoch wegen des Streits in der Flüchtlingspolitik zwischenzeitlich infrage gestellt.

CDU und CSU wollen am Montag zudem Eckpunkte ihres Wahlprogramms festlegen. Merkel und Seehofer stellen die Inhalte am Mittag gemeinsam vor.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Nordkorea-Konflikt 
USA wollen Druck auf Nordkorea erhöhen

Die USA wollen mit Wirtschaftssanktionen und diplomatischen Bemühungen den Druck auf die politische Führung in Nordkorea weiter erhöhen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal