Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Umfragen >

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist so beliebt wie nie zuvor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trend bestätigt  

Bundeskanzlerin Merkel ist so beliebt wie nie zuvor

23.07.2014, 12:23 Uhr | AFP

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist so beliebt wie nie zuvor. Kanzlerin Merkel und die Union legen in Meinungsumfragen zu und bestätigen den Positivtrend - die SPD hingegen verliert Prozentpunkte. (Quelle: Reuters)

Hat gut lachen, denn sie ist beliebt wie nie zuvor bei den Wählern: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). (Quelle: Reuters)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die in der vergangenen Woche ihren 60. Geburtstag feierte, ist bei den Wählern beliebt wie nie. Eine neue Umfrage des Forsa-Instituts bestätigt den Trend, den das ZDF-"Politbarometer" bereits vergangene Woche ermittelt hatte: Demnach kam Merkel auf den höchsten Beliebtheitswert, der jemals für sie gemessen wurde. Die Popularität Merkels schlägt sich auch in den Umfragewerten für die Union wieder.

Laut "Stern-RTL-Wahltrend", der die Forsa-Umfrage in Aufgabe gegeben hat, kommt die Union jetzt auf 43 Prozent. Das entspricht einem Zugewinn von zwei Prozentpunkten.

Die SPD kann der aktuellen Umfrage zufolge nicht davon profitieren, dass sie in der Großen Koalition wichtige Wahlziele wie den Mindestlohn und die Rente mit 63 durchgesetzt hat: Sie büßte gar einen Punkt ein und landete bei 22 Prozent.

Merkel auch unter Sozialdemokraten "noch nie so beliebt"

Der Forsa-Umfrage zufolge würden sich 62 Prozent für Merkel entscheiden, wenn der Regierungschef direkt gewählt werden könnte.

Die positive Berichterstattung über ihren Besuch bei der Fußball-WM und zu ihrem 60. Geburtstag habe Merkels Ansehen noch einmal gesteigert, sagte Forsa-Chef Manfred Güllner dem Magazin "Stern". "Noch nie war Angela Merkel so beliebt." Selbst unter den SPD-Anhängern sprachen sich demnach 39 Prozent für Merkel aus

Gabriel und FDP weit abgeschlagen

Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) hingegen kam in der Forsa-Umfrage auf nur elf Prozent Zustimmung. Nur 31 Prozent der SPD-Anhänger würden ihn als Kanzler vorziehen.

Die Linkspartei legte um einen Prozentpunkt auf zehn Prozent zu. Einen Prozentpunkt verloren Grüne (zehn Prozent) und AfD (fünf Prozent). Die FDP verharrte bei drei Prozent und würde weiterhin den Einzug in den Bundestag verpassen. Für die Erhebung befragte Forsa in der vergangenen Woche 2505 repräsentativ ausgesuchte Bürger.

Trend bestätigt

Das ZDF-"Politikbarometer" hatte letzte Woche ähnliche Umfragewerte ermittelt: Auf einer Skala von minus 5 bis plus 5 ordneten die Befragten Merkel bei 2,8 ein. Das ist noch ein Zehntel mehr als nach der gewonnenen Bundestagswahl 2013. Zudem wünschten sich zwei Drittel der Befragten, dass sie bei der nächsten Bundestagswahl 2017 noch einmal antritt.

Wäre am nächsten Sonntag Bundestagswahl, würden laut Politikbarometer 41 Prozent für die CDU oder die CSU stimmen. Das sind zwei Prozentpunkte mehr als in der Juni-Umfrage. Die Forschungsgruppe Wahlen hatte im Auftrag des ZDF repräsentativ 1300 Deutsche befragt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017