Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Umfragen >

Union baut Vorsprung auf SPD auf 14 Prozent aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ZDF-"Politbarometer"  

Union baut Vorsprung auf SPD auf 14 Prozent aus

02.06.2017, 13:57 Uhr | AFP

Union baut Vorsprung auf SPD auf 14 Prozent aus. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hängt in aktuellen Umfragen ihren Herausforderer Martin Schulz (SPD) immer weiter ab. (Quelle: dpa/Kay Nietfeld)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hängt in aktuellen Umfragen ihren Herausforderer Martin Schulz (SPD) immer weiter ab. (Quelle: Kay Nietfeld/dpa)

Knapp vier Monate vor der Bundestagswahl hat die Union laut einer aktuellen Umfrage ihren Vorsprung auf die SPD erneut ausbauen können.

Wie das neuste ZDF-"Politbarometer" ergab, könnten CDU/CSU bei einer Bundestagswahl am Sonntag auf 39 Prozent der Stimmen hoffen und damit einen Prozentpunkt zulegen. Die SPD gab demnach um zwei Punkte auf 25 Prozent nach.

Die Linke würde unverändert neun Prozent erreichen, die Grünen weiterhin sieben Prozent, und die FDP würde bei acht Prozent verharren. Die AfD könnte sich um einen Punkt auf acht Prozent verbessern, die anderen Parteien kämen zusammen unverändert auf vier Prozent.

Damit wäre rechnerisch neben einer großen Koalition auch ein Jamaika-Bündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen möglich. Für Rot-Rot-Grün, eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP sowie für Schwarz-Gelb würde es dagegen nicht reichen.

Merkel hängt Schulz weiter ab

Bei der Frage nach der Kanzlerpräferenz konnte Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU) ihren Vorsprung vor dem SPD-Spitzenkandidaten Martin Schulz noch einmal leicht vergrößern: 59 Prozent (Mai: 57 Prozent) wünschten sich weiterhin Merkel, 31 Prozent (Mai: 33 Prozent) Schulz als künftigen Kanzler.

Auch in der Liste der zehn wichtigsten Politiker verteidigte Merkel ihren Spitzenplatz. Auf der Skala von plus fünf bis minus fünf liegt die Kanzlerin mit einer Durchschnittsnote von 2,2 knapp vor Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), beide mit einem Durchschnittswert von 1,9.

FDP-Chef unter den fünf wichtigsten Politikern Deutschlands

Auf Rang vier rangiert Innenminister Thomas de Maizière (CDU) vor dem neu in der Liste vertretenen FDP-Chef Christian Lindner (beide 1,1). Auf den weiteren Plätzen folgen SPD-Außenminister Sigmar Gabriel mit 1,0, Grünen-Chef Cem Özdemir mit 0,9 und der SPD-Vorsitzende Schulz mit 0,8.

Özdemir und Schulz wurden damit besser bewertet als im Vormonat. Die beiden letzten Ränge belegen der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer mit 0,6 und Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) mit einem Durchschnittswert von 0,4.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017