Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Specials >

ESA-Space-Channel

...

Foto-Serie: Die Erde vom Weltraum aus betrachtet

Bild 1 von 82
Ein buntes Mosaik aus Wäldern, Seen und Mooren: Estland. Sehr gut zu erkennen ist der Peipussee an der Grenze zu Russland. Am 30. März 1990 erklärte sich der baltische Staat zur Republik, seit dem August 1991 sind die Esten wieder unabhängig. Die Lösung von der ehemaligen Sowjetunion verlief weitgehend friedlich - und ging als "Singende Revolution" in die Geschichte ein. (Quelle: ESA)
(Quelle: ESA)

Ein buntes Mosaik aus Wäldern, Seen und Mooren: Estland. Sehr gut zu erkennen ist der Peipussee an der Grenze zu Russland. Am 30. März 1990 erklärte sich der baltische Staat zur Republik, seit dem August 1991 sind die Esten wieder unabhängig. Die Lösung von der ehemaligen Sowjetunion verlief weitgehend friedlich - und ging als "Singende Revolution" in die Geschichte ein.




Anzeige