Startseite
  • Sie sind hier: Home > Nachrichten > Specials >

    ESA-Space-Channel

    ...

    Foto-Serie: Die Erde vom Weltraum aus betrachtet

    Bild 1 von 128
    Das Satellitenbild zeigt die östliche Atacama-Wüste in Chile. In dem Gebiet 200 km östlich der Stadt Antofagasta gibt es kaum Vegetation. Es ist eine der trockensten und einsamsten Landschaften der Erde. Oben im Bild ist der Salar de Atacama, ein Salzwassersee, der als Binnengewässer keinen Abfluss zum Ozean hat, zu sehen. Der See ist die weltgrößte und reinste aktive Quelle von Lithium. (Quelle: ESA)
    (Quelle: ESA)

    Das Satellitenbild zeigt die östliche Atacama-Wüste in Chile. In dem Gebiet 200 km östlich der Stadt Antofagasta gibt es kaum Vegetation. Es ist eine der trockensten und einsamsten Landschaften der Erde. Oben im Bild ist der Salar de Atacama, ein Salzwassersee, der als Binnengewässer keinen Abfluss zum Ozean hat, zu sehen. Der See ist die weltgrößte und reinste aktive Quelle von Lithium.




    Anzeige
    shopping-portal