Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Twitter startet eigenen Fotodienst

...

Twitter startet eigenen Fotodienst

02.06.2011, 00:19 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Los Angeles (dpa) - Twitter startet einen eigenen Online-Fotodienst. Der Service werde in den kommenden Wochen weltweit in Betrieb genommen, sagte Twitter-Chef Dick Costolo in Los Angeles. Der Internet-Kurznachrichtendienst konkurriert damit mit Diensten wie TwitPic, yFrog oder Instagram, mit denen Twitter-Anwender bislang Fotos mit ihren Mitteilungen verknüpfen konnten. Mit dem eigenen Fotodienst setzt Twitter seinen Kurs fort, einen möglichst großen Teil der Anwendungen rund um den Kurznachrichtendienst selbst bereitzustellen.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Suchen Sie einen neuen Job im Einzelhandel?

Jetzt als Kaufmann/-frau im Einzelhandel bewerben. Jobsuche starten

Video des Tages
Piano statt Patrouille 
Schwerbewaffneter Soldat sorgt für Gänsehaut-Moment

Der Mann gibt ein trauriges Lied über seine Heimat Georgien zum Besten. Video



Anzeige