Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Immer mehr Deutsche leben in eigenen vier Wänden

...

Immer mehr Deutsche leben in eigenen vier Wänden

09.04.2012, 10:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Immer mehr Deutsche verwirklichen sich angesichts niedriger Zinsen den Traum vom Eigenheim. Laut einer Umfrage der Commerzbank wohnen derzeit 59 Prozent der Deutschen im eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung. Bei der ersten Umfrage 2010 waren es noch 55 Prozent. In den vergangenen zwei Jahren sank der durchschnittliche Zins für Immobilienfinanzierungen mit zehnjähriger Bindung um rund ein Prozent. Der Energieverbrauch ist für die große Mehrheit der Befragten ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für ein Objekt.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Marke Eigenbau 
Tüftler baut kuriose Rasenmähermaschine

Seinen riesigen Rasen kann der Amerikaner nun erheblich schneller in Form bringen. Video



Anzeige