Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Zehn Tote bei Bombenanschlag in Somalia

...

Zehn Tote bei Bombenanschlag in Somalia

09.04.2012, 19:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Mogadischu (dpa) - Bei einem Bombenanschlag auf einem Marktplatz der zentralsomalischen Stadt Baidoa sind zehn Menschen getötet worden. 30 weitere wurden nach Angaben der Regierung verletzt. Der Anschlag habe vermutlich einem Transporter der Regierungstruppen gegolten, sein Ziel aber verfehlt, hieß es. Unter den Opfern seien vor allem Marktbesucher. Hinter der Tat werden Mitglieder der radikal-islamischen Al-Schabaab-Miliz vermutet, die die Stadt noch bis Anfang des Jahres unter ihrer Kontrolle hatten.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Panzer-Biathlon in Russland 
Panzerfahrer hat sich bei Manöver völlig verschätzt

Die Besatzung aus Kuwait muss für den großen Wettkampf wohl noch etwas üben. Video



Anzeige