Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Früherer Hafturlaub für Schwerverbrecher? - Scharfe Kritik an Plänen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Früherer Hafturlaub für Schwerverbrecher? - Scharfe Kritik an Plänen

10.04.2012, 18:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Einige Bundesländer wollen verurteilten Schwerverbrechern früher als bisher Hafturlaub ermöglichen - doch dagegen gibt es massive Vorbehalte. Die Deutsche Polizeigewerkschaft und die Gewerkschaft der Polizei sprachen von einem Experiment auf Kosten der Sicherheit und auf dem Rücken der Bürger. Zehn Bundesländer hatten sich im September auf Lockerungen im Strafvollzug verständigt. Ein entsprechender Musterentwurf soll Grundlage für die Gesetzgebung in den einzelnen Ländern sein. Es bleibt aber den Ländern selbst überlassen, welche Formulierungen des Mustertextes sie in ihre jeweiligen Gesetze übernehmen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
60. Jubiläum der Römischen Verträge 
EU-Sondergipfel in Rom

27 Staats- und Regierungschefs zusammengekommen, um eine aktuelle Erklärung zu unterzeichnen, die den Kurs für die nächsten zehn Jahre festlegen soll. Video



Anzeige
shopping-portal