Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

G8-Außenminister beraten in Washington über Syrien und Iran

...

G8-Außenminister beraten in Washington über Syrien und Iran

11.04.2012, 02:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Washington (dpa) - Die Außenminister der G8, der sieben führenden Industrienationen und Russlands, kommen heute in Washington zusammen. Bei dem zweitägigen Treffen geht es insbesondere um die aktuelle Lage in Syrien sowie die geplante Wiederaufnahme der Atomgespräche mit dem Iran. Außerdem soll der nächste G8-Gipfel Mitte Mai in Camp David vorbereitet werden. Für Deutschland ist Außenminister Guido Westerwelle dabei. Der Gruppe gehören außer Deutschland und Russland die USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien und Japan an.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Schockierende Aufnahmen 
Kind kämpft im Schwimmbad ums Überleben

Erst als der Junge untergeht, erkennen die Badegäste den Ernst der Lage. Video



Anzeige