Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Schweres Erdbeben erschüttert Westen Mexikos

...

Schweres Erdbeben erschüttert Westen Mexikos

12.04.2012, 04:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Washington (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat den Westen Mexiko erschüttert. Wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte, erreichten die Erdstöße eine Stärke von 7,0. Das Epizentrum habe 50 Kilometer südwestlich von La Mira im Bundesstaat Michoacán in einer Tiefe von mehr als 65 Kilometern gelegen. Über Schäden oder mögliche Opfer ist nichts bekannt.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Richtiges Kraftpaket 
Hier spielt der Unimog seine ganze Stärke aus

Er wühlt sich durch den Schlamm und zieht dabei noch riesige Baumstämme hinter sich her. Video



Anzeige