Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Trotz Waffenruhe: Offenbar drei Menschen in Syrien getötet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz Waffenruhe: Offenbar drei Menschen in Syrien getötet

12.04.2012, 16:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kairo (dpa) - In Syrien sind offenbar trotz Waffenruhe drei Menschen von Sicherheitskräften getötet worden. Das berichtete der Nachrichtensender Al-Dschasira und beruft sich dabei auf Oppositionelle. Die Vorfälle hätten sich in den Provinzen Idlib und Hama ereignet. Wegen der Medienblockade sind Meldungen aus Syrien von unabhängiger Seite nur schwer zu überprüfen. Erst am Morgen war die von UN-Vermittler Kofi Annan ausgehandelte Feuerpause in Kraft getreten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Gekonnt reagiert 
Lkw-Fahrer leistet hier Unglaubliches

Als er scharf bremsen muss, gerät sein Fahrzeug ins Schleudern. Video



Anzeige
shopping-portal