Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

EM-Hotelpreise sorgen bei UEFA-Boss Platini für Entsetzen

...

EM-Hotelpreise sorgen bei UEFA-Boss Platini für Entsetzen

12.04.2012, 17:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kiew (dpa) - Hunderte Euro für einen Platz im Mehrbettzimmer, Aufschläge von 1000 Prozent: Die Wucherpreise in Hotels während der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine sorgen für Empörung bei den Fans. Auch die Europäische Fußball-Union ist besorgt. Die Regierung könnte seiner Meinung nach diese Frage regeln, sagte UEFA-Präsident Michel Platini bei einem Besuch im westukrainischen Spielort Lemberg knapp zwei Monate vor Turnierstart. Er forderte die Ex-Sowjetrepublik zum Handeln auf.

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Ist Ihr Kredit zu teuer? Sparen Sie sich das

Lösen Sie jetzt Ihren laufenden Kredit günstig ab. Mit 100€ Wechselvorteil. Jetzt informieren

Video des Tages


Anzeige