Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Kleinkind alleine im Bahnhof - Polizei sucht seit Tagen nach Eltern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kleinkind alleine im Bahnhof - Polizei sucht seit Tagen nach Eltern

12.04.2012, 19:20 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hanau (dpa) - Die hessische Polizei sucht seit Tagen nach den Eltern eines kleinen Jungen, der alleine und hilflos am Hanauer Hauptbahnhof aufgefunden worden war. «Wir haben keinerlei Hinweise, wo er hingehört», sagte ein Polizeisprecher. Das zweieinhalb bis dreijährige Kind stamme möglicherweise aus einer persisch sprechenden Familie und könne kein Deutsch. Ob es verloren ging oder sich selbst überlassen wurde, ist völlig unklar. Bislang sei der Junge nirgends als vermisst gemeldet worden. Das Kind heißt nach eigenen Angaben Amir.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal