Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Formel-1-Rennen in Bahrain findet statt

...

Formel-1-Rennen in Bahrain findet statt

13.04.2012, 05:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Shanghai (dpa) - Das umstrittene Formel-1-Rennen in Bahrain findet trotz aller Sicherheitsbedenken statt. Der Weltverband FIA entschied, den für den 22. April geplanten vierten WM-Saisonlauf wie geplant durchführen zu lassen. Zuvor hatte es mehrere Forderungen nach einer Rennabsage, unter anderem von Amnesty International, gegeben. Im Golfstaat kam es wegen der anhaltenden Proteste für mehr Reformen zuletzt wieder zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei. 2011 war der Grand Prix wegen blutiger Unruhen abgesagt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Schnell reagiert 
Vater rettet Kleinkind in letzter Sekunde

Ein tonnenschwerer Bagger rauscht die vereiste Straße herab. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige