Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Drei Tote bei Zugunglück in Südhessen

...

Drei Tote bei Zugunglück in Südhessen

13.04.2012, 14:42 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Mühlheim (dpa) - Mitten in der Nacht sind in der Nähe von Offenbach eine doppelstöckige Regionalbahn und ein Bagger zusammengestoßen. Bei der Kollision kamen drei Menschen ums Leben, 13 wurden verletzt. Der Zug fuhr bei Mühlheim - auf der Strecke von Frankfurt nach Hanau - gegen den Schienenbagger. Beide Fahrzeuge sprangen aus dem Gleis. Außer dem Lokführer wurden auch zwei Bauarbeiter getötet. Erst Stunden nach der Karambolage konnten die Leichen aus den Wracks geschnitten werden. Nähere Angaben zu den Toten machten Polizei und Staatsanwaltschaft bis zum Mittag nicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Suchen Sie einen neuen Job im Einzelhandel?

Jetzt als Kaufmann/-frau im Einzelhandel bewerben. Jobsuche starten

Video des Tages
Mensch gegen Maschine 
Vorführung mit Park- assistenten geht schief

Die Männer werden bei der Aktion des Volvo auf dem Falschen Fuß erwischt. Video



Anzeige