Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Helmpflicht auf schnellen E-Fahrrädern

...

Helmpflicht auf schnellen E-Fahrrädern

13.04.2012, 17:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Auf schnellen Elektro-Fahrrädern gibt es eine Helmpflicht. Das stellte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums in Berlin klar. Diese Pflicht gelte ab Geschwindigkeiten von 25 Stundenkilometern. Getragen werden müsse dann eigentlich ein Motorradhelm, sagte der Sprecher. Bis 25 Kilometer pro Stunde reiche ein Fahrradhelm, das Tragen sei freiwillig. Die schnelleren E-Räder, die bis zu 45 km/h erreichen, gelten dem Ministerium zufolge als Kleinkrafträder und fallen daher unter die Helmtragepflicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Rekordverdächtig 
So einen irren Abwurf haben Sie noch nie gesehen

Auch wenn Sie von ihm noch nichts gehört haben, seine Wurfkraft ist beeindruckend. Video



Anzeige