Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

BKA nimmt Islamisten am Flughafen fest

...

BKA nimmt Islamisten am Flughafen fest

14.04.2012, 21:10 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Karlsruhe (dpa) - Offenbar kurz vor seiner Ausreise hat das Bundeskriminalamt auf dem Flughafen Köln-Bonn einen Islamisten festgenommen. Der 27-jährige Deutsch-Libyer Ahmed K. sei gestern gefasst worden, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft. Der Mann sei dringend verdächtig, Mitglied der Terrororganisation «Islamische Bewegung Usbekistans» gewesen zu sein. Er soll Geld beschafft und Propaganda betrieben haben. Außerdem soll er autorisiert gewesen sein, in Deutschland Mitglieder in die Terrororganisation aufzunehmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Container nicht gelöst 
Schwere Lkw-Panne in Frankfurt

Der Kran hebt den Container samt Anhänger des Lkw in die Höhe. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige