Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Kieler FDP-Chef enttäuscht von Philipp Rösler

...

Kieler FDP-Chef enttäuscht von Philipp Rösler

15.04.2012, 04:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hamburg (dpa) - Der schleswig-holsteinische FDP-Vorsitzende Heiner Garg hat sich tief enttäuscht über Parteichef Philipp Rösler geäußert. Als Bundesvorsitzender sei Rösler ein ganz anderer Mensch geworden, sagte Garg dem «Hamburger Abendblatt». Röslers Lockerheit und seine Authentizität, die alle an ihm so gemocht hätten, scheine er verloren zu haben. In Schleswig-Holstein finden am 6. Mai Landtagswahlen statt. Die FDP muss befürchten, an der Fünf-Prozent-Hürde zu scheitern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Container nicht gelöst 
Schwere Lkw-Panne in Frankfurt

Der Kran hebt den Container samt Anhänger des Lkw in die Höhe. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige