Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Kieler FDP-Chef enttäuscht von Philipp Rösler

...

Kieler FDP-Chef enttäuscht von Philipp Rösler

15.04.2012, 04:32 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hamburg (dpa) - Der schleswig-holsteinische FDP-Vorsitzende Heiner Garg hat sich tief enttäuscht über Parteichef Philipp Rösler geäußert. Als Bundesvorsitzender sei Rösler ein ganz anderer Mensch geworden, sagte Garg dem «Hamburger Abendblatt». Röslers Lockerheit und seine Authentizität, die alle an ihm so gemocht hätten, scheine er verloren zu haben. In Schleswig-Holstein finden am 6. Mai Landtagswahlen statt. Die FDP muss befürchten, an der Fünf-Prozent-Hürde zu scheitern.

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Herrchen weg 
Wütender Hund macht seinem Ärger Luft

Diesen Vierbeiner sollte man nicht allein im Auto lassen. Video



Anzeige