Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Obama drängt Teheran zu diplomatischer Lösung des Atomstreits

...

Obama drängt Teheran zu diplomatischer Lösung des Atomstreits

16.04.2012, 04:08 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Cartagena de Indias (dpa) - Im Streit um Irans Atomprogramm hat US-Präsident Barack Obama Teheran gedrängt, die noch bestehende Zeit für eine diplomatische Lösung zu nutzen. Obama sagte am Rande seines Besuchs in Kolumbien aber zugleich, das Zeitfenster schließe sich. Ende Mai sollen nach einer Vereinbarung vom Samstag die Atomgespräche mit den fünf Vetomächten im UN-Sicherheitsrat und Deutschland fortgesetzt werden. Die Gespräche gelten als letzte Chance, mögliche Militärschläge Israels gegen iranische Atomanlagen abzuwenden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Container nicht gelöst 
Schwere Lkw-Panne in Frankfurt

Der Kran hebt den Container samt Anhänger des Lkw in die Höhe. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige