Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Sinkende Ölpreise nach Fortschritten im Atomstreit

...

Sinkende Ölpreise nach Fortschritten im Atomstreit

16.04.2012, 08:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind mit der Aussicht auf eine Entspannung im Atomstreit mit dem Iran deutlich gesunken. Ein Barrel der Nordseesorte Brent kostete am frühen Morgen knapp 120 US-Dollar, und damit 1,36 Dollar weniger als zum Handelsschluss am Freitag. Im Streit um das iranische Atomprogramm hatte es zuletzt Hoffnungen auf Fortschritte gegeben. Die in Istanbul begonnenen neuen Gespräche sollen im Mai in Badad fortgesetzt werden. In den vergangenen Monaten hatte die Sorge vor einer Eskalation im Atomstreit die Ölpreise immer wieder stark nach oben getrieben.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Lifehack 
Simpler Trick macht Schluss mit Rostflecken auf Besteck

So kann man dem lästigen Problem Abhilfe schaffen. Video



Anzeige