Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Staatsanwältin trägt Namen der Opfer von Breivik vor

...

Staatsanwältin trägt Namen der Opfer von Breivik vor

16.04.2012, 12:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Oslo (dpa) - Zu Beginn des Prozesses gegen den norwegischen Massenmörder Anders Behring Breivik hat die Anklagevertreterin die Namen der Opfer der beiden Attentate vorgetragen. Die Staatsanwältin beschrieb, wie die Menschen beim Bombenanschlag im Regierungsviertel von Oslo starben und wie die Jugendlichen auf der Ferieninsel Utøya eiskalt erschossen wurden. Breivik, der wegen Terrorismus und vorsätzlichen Mordes angeklagt ist, verfolgte die Eröffnung des Prozesses ohne besondere Regung. Der rechtsradikale Islamhasser ist geständig. Er muss sich für den Tod von 77 Menschen verantworten.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Schockierende Aufnahmen 
Kind kämpft im Schwimmbad ums Überleben

Erst als der Junge untergeht, erkennen die Badegäste den Ernst der Lage. Video



Anzeige