Startseite
  • Sie sind hier: Home > Nachrichten >

    Breivik: «Ja, ich würde es wieder machen»

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Breivik: «Ja, ich würde es wieder machen»

    18.04.2012, 00:14 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

    Oslo (dpa) - Selbstgerecht und voller Verachtung für seine Opfer hat sich der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik vor dem Gericht in Oslo verteidigt. Er prahlte mit seinen Attentaten, bei denen im vergangenen Sommer 77 Menschen in Oslo und einem Jugendcamp auf der Insel Utøya umkamen. Mehrfach unterbrach ihn die Richterin Wenche Elizabeth Arntzen und forderte ihn auf, sich zu mäßigen. «Ja, ich würde das wieder machen», sagte der rechtsradikale Islamhasser. Er habe gehandelt, um sein Land vor einem Bürgerkrieg zu bewahren, sagte der Attentäter und verlangt für sich einen Freispruch.

    Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    News-Video des Tages
    NASA-Forschung 
    Sonnenstürme sollen der Quell des Lebens sein

    Ausgerechnet die heftige Strahlung könnte Leben auf der Erde erst möglich gemacht haben. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    THEMEN VON A BIS Z

    Anzeige
    shopping-portal