Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Umfrage: Knappes Rennen zwischen Obama und Romney

...

Umfrage: Knappes Rennen zwischen Obama und Romney

19.04.2012, 00:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Washington (dpa) - Die US-Präsidentenwahlen dürften nach einer neusten Umfrage äußerst knapp werden. Das ergab eine Befragung der «New York Times» und des TV-Senders CBS. Dort kommt Amtsinhaber Barack Obama lediglich auf 47 Prozent der Stimmen, sein wahrscheinlicher Herausforderer Mitt Romney würde 44 Prozent erhalten. Das berichtete die Zeitung auf ihrer Online-Ausgabe. Noch vor einer Woche hatte eine Erhebung der «Washington Post» und des TV-Senders ABC 51 Prozent für Obama vorausgesagt. Romney läge demnach deutlich abgeschlagen bei 44 Prozent. Die Wahlen sind am 6. November.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Forschung bei Jaguar 
Clevere Technik soll Frontscheibe revolutionieren

Das Highlight des Assistenzsystems sind transparente Säulen im Innenraum. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige