Sie sind hier: Home > Nachrichten >

«XY»-Schauspieler als «Juwelenräuber» aufgegriffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

«XY»-Schauspieler als «Juwelenräuber» aufgegriffen

21.04.2012, 15:22 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Stuttgart (dpa) - Zu gut gespielt? Die Polizei in Stuttgart hat einen Schauspieler der ZDF-Fahndungsserie «Aktenzeichen XY... ungelöst» aufgegriffen, weil sie ihn nach einem Hinweis für einen echten Juwelenräuber hielt. Aaron Defant sei vorgestern in der Innenstadt «einer kurzen Personenkontrolle unterzogen» worden und habe dies recht gelassen genommen, bestätigte ein Polizeisprecher einen Bericht der «Bild»-Zeitung. Ein Zuschauer hatte Defant wiedererkannt und die Polizei alarmiert.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Trotz Kritik 
Erneute Abschiebungen nach Afghanistan

Vom Flughafen München aus sind erneut Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben worden. Video



Anzeige
shopping-portal