Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Dortmunds Party aufgeschoben - Lautern steigt trotz 2:1-Sieg ab

...

Dortmunds Party aufgeschoben - Lautern steigt trotz 2:1-Sieg ab

21.04.2012, 19:36 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Jubelparty ist aufgeschoben. Mit seinem Last-Minute-Sieg zum 2:1 bei Werder Bremen verhinderte der FC Bayern München, dass die achte deutsche Fußball-Meisterschaft von Borussia Dortmund vorzeitig feststand. Der 1. FC Kaiserslautern steigt aus der Bundesliga ab. Zwar feierten die Pfälzer mit dem 2:1 bei Hertha BSC einen Sieg, den Relegationsplatz behauptete aber der 1. FC Köln mit dem 1:1 gegen den VfB Stuttgart. 1899 Hoffenheim verlor 0:1 gegen Bayer Leverkusen, der 1. FC Nürnberg spielte gegen den HSV 1:1.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Rücksichtslos 
Lkw-Rowdys liefern sich Duell auf der Straße

Die drei Fahrer können von Glück sagen, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige