Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Schäuble mahnt G20-Partner: Verpflichtungen einhalten

...

Schäuble mahnt G20-Partner: Verpflichtungen einhalten

21.04.2012, 21:42 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Washington (dpa) - Deutschland hat die Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer aufgerufen, die Zusagen zum Schuldenabbau einzuhalten. Nicht nur Europa stehe vor großen finanzpolitischen Herausforderungen, sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble vor dem Lenkungsausschuss des IWF. Vor allem die USA und Japan müssten ihre Defizite und Schulden in den Griff bekommen. Zumindest die Zusagen der G20, die Defizite jeweils bis 2013 zu halbieren und die Schulden zu stabilisieren, sollten erneuert werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping 
Luftig leichte Kleider für den perfekten Sommer

Uni, Punkte, Print - Kleider in klassischem Design für jede Gelegenheit. Jetzt bei peterhahn.de.

Shopping 
An diesem Samstag sind 29 Millionen Euro im Jackpot

Bis 18 Uhr registrieren und Sie nehmen an der heutigen Ziehung teil. bei Lotto24.de

Shopping 
6 Top-Rotweine aus der Rioja in einem exklusiven Paket

50 % Rabatt auf 6 spanische Spitzenriojas! Nur 37,- € (8,22 € / L). Versandkostenfrei bei vinos.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige