Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Ägypten stoppt Gaslieferungen an Israel

...

Ägypten stoppt Gaslieferungen an Israel

23.04.2012, 01:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Kairo (dpa) - Ägypten hat seine Gaslieferungen an Israel eingestellt. Der Vertrag mit der East Mediterranean Gas Company sei beendet worden, weil vertragliche Vereinbarungen nicht eingehalten worden seien. Das teilte die nationale Gasgesellschaft mit. Aus dem ägyptischen Ölministerium verlautete indes, die Lieferungen seien auch wegen der häufigen Anschläge auf die Pipeline auf der Sinai-Halbinsel eingestellt worden. Israel und Ägypten hatten 2008 ein für 15 Jahre gültiges Abkommen über die Gaslieferungen geschlossen.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Wie die Geissens bei der Stromrechnung sparen

Hier Stromanbieter vergleichen und bis zu 300 Euro sparen! Jetzt vergleichen

Video des Tages
In wilder Natur 
Büffel nimmt gefräßigen Löwen auf die Hörner

Die Raubkatze wird dabei ganz schön durch die Luft geschleudert. Video



Anzeige