Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Samuel Koch kann «Inseln im Körper» besser spüren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samuel Koch kann «Inseln im Körper» besser spüren

23.04.2012, 03:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Der querschnittsgelähmte «Wetten, dass..?»-Kandidat Samuel Koch kann «Inseln im Körper» zunehmend besser spüren. Das erzählte Koch in Günther Jauchs ARD-Talkshow. Im Alltag, beim Zähneputzen oder sich Kratzen, ist er auf Hilfe angewiesen. Manchmal ist er noch der Verzweiflung nahe und fühlt eine «innere Unruhe», eine Platzangst im eigenen Körper, wie Koch sagte. Als Wett-Kandidat war Koch am 4. Dezember 2010 vor den Augen von Millionen von Fernsehzuschauern verunglückt. Er sprang mit Federn an den Füßen über fahrende Autos und stürzte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017