Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Google Street View auch in israelischen Städten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Google Street View auch in israelischen Städten

23.04.2012, 05:00 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Tel Aviv (dpa) - Nach längeren Debatten um Sicherheitsbedenken hat Google Street View seinen Panoramadienst jetzt auch in Israel gestartet. Es sollten Straßenbilder aus den größten israelischen Städten Jerusalem, Tel Aviv und Haifa gezeigt werden. Das teilte das Unternehmen mit. Damit soll unter anderem der virtuelle Besuch von bekannten Stätten in Jerusalems Altstadt wie der Klagemauer, der Via Dolorosa und der Grabeskirche ermöglicht werden. Israel hatte erst befürchtet, der Service könnte von Terroristen bei der Planung von Anschlägen missbraucht werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Nach Wahlsieg der CDU 
Martin Schulz zur Saarland-Wahl: "Ziel nicht erreicht"

Die CDU hat die Landtagswahlen im Saarland klar gewonnen. Martin Schulz gibt zu, dass das Ergebnis für die SPD nicht zu beschönigen ist. Video



Anzeige
shopping-portal