Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

DIW: Wirtschaftswachstum legt zu

...

DIW: Wirtschaftswachstum legt zu

25.04.2012, 13:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft wächst aus Sicht des DIW im zweiten Vierteljahr wieder stärker. Für April bis Juni rechnet das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung mit einem Plus des Bruttoinlandsprodukts von 0,4 Prozent. Für das erste Vierteljahr gehen die Forscher von 0,1 Prozent aus, wie das Institut mitteilte. Die Eurokrise belaste die deutsche Wirtschaft immer noch, sagte Konjunkturchef Ferdinand Fichtner. Die Industrie erhalte deutlich weniger Aufträge aus den europäischen Krisenländern. Mit einer Erholung der Exporte in den Euroraum sei vorerst nicht zu rechnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Container nicht gelöst 
Schwere Lkw-Panne in Frankfurt

Der Kran hebt den Container samt Anhänger des Lkw in die Höhe. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige