Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Waldbrand durch angezündetes Klopapier - Millionenstrafe

...

Waldbrand durch angezündetes Klopapier - Millionenstrafe

26.04.2012, 00:11 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

San Francisco (dpa) - Ein Amerikaner, der beim Camping sein Klopapier verbrannt und damit einen Waldbrand ausgelöst hat, muss Medienberichten zufolge eine Millionenstrafe zahlen. Ein Gericht im US-Staat New Mexico habe den 30 Jahre alten Texaner zur Zahlung von mehr als 2,6 Millionen Dollar verurteilt, berichtet eine lokale Zeitung. Zudem habe er eine fünfjährige Bewährungsstrafe bekommen und müsse Sozialdienste ableisten. Durch den Waldbrand waren im April 2011 auch mehrere Gebäude beschädigt worden.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Vor der Küste Floridas 
Taucher bergen Teile eines gigantischen Schatzes

Die Münzen sollen von einem im Jahr 1715 gesunkenen Handelsschiff stammen. Video



Anzeige