Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Ban wirft Damaskus Verletzung der Waffenruhe vor

...

Ban wirft Damaskus Verletzung der Waffenruhe vor

27.04.2012, 09:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Die syrische Regierung verletzt nach Ansicht von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ständig die Regeln der vor gut zwei Wochen in Kraft getretenen Waffenruhe. Entgegen allen Beteuerungen stünden schwere Waffen und Armeeinheiten nach wie vor in Wohngebieten, sagte Ban in New York. Die Arabische Liga verurteilte die andauernde Gewalt in Syrien ebenfalls. Sie appellierte an die Vereinten Nationen, ihre Politik gegenüber dem Regime von Präsident Baschar Al-Assad zu überdenken.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Dramatische Bilder 
Schwimmende Baukräne krachen auf Gebäude

Bei dem Unglück im Süden Hollands werden mindestens 20 Personen verletzt. Video



Anzeige