Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Ermittler befragen weitere Zeugen zu toten Babys

...

Ermittler befragen weitere Zeugen zu toten Babys

27.04.2012, 11:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Gießen (dpa) - Nach dem Fund von drei Babyleichen in Kühlboxen in Hessen laufen die Ermittlungen weiter. Gerichtsmediziner suchen nach der Todesursache der drei Kinder, auch die Zeugenbefragungen sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch nicht abgeschlossen. Befragt wurde auch der Vater der Babys, zum Inhalt machte Staatsanwältin Ute Sehlbach-Schellenberg aber keine Angaben. Sie nannte auch keine Details zum Verhältnis zwischen ihm und der 40-jährigen Mutter. Gegen sie wird wegen des Anfangsverdachts eines dreifachen, vorsätzlichen Tötungsdeliktes ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Container nicht gelöst 
Schwere Lkw-Panne in Frankfurt

Der Kran hebt den Container samt Anhänger des Lkw in die Höhe. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige