Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Mieter bunkert Panzergranate und Minen in Wohnung

...

Mieter bunkert Panzergranate und Minen in Wohnung

06.05.2012, 19:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Dresden (dpa) - Spezialisten des Landeskriminalamts haben in einer verlassenen Dresdner Wohnung ein Waffenlager beschlagnahmt. Sie fanden eine funktionstüchtige Panzergranate, zwei Infanterieminen und eine Splitterrichtmine russischer Herkunft. Das teilte die Polizei mit. Der Hauseigentümer hatte das Arsenal entdeckt, als er die Wohnung nach dem Verschwinden eines Mietschuldners räumen wollte. Für die Mieter des Mehrfamilienhauses habe keine Gefahr bestanden. Gegen den verschwundenen Ex-Mieter ermittelt die Polizei wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
"heute show" 
AfD-Bubi von Lutz van der Horst bloßgestellt

AfD fit für Brüssel? Die Strukturen der EU bringen diesen jungen Herren aus dem Konzept. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige