Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Facebook-Chef Zuckerberg wirbt persönlich um Investoren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Facebook-Chef Zuckerberg wirbt persönlich um Investoren

08.05.2012, 02:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

New York (dpa) - Die heiße Phase beim Börsengang von Facebook hat begonnen. Firmengründer und -chef Mark Zuckerberg ließ sich persönlich in New York zum Auftakt der sogenannten «Roadshow» blicken. Das Management des weltgrößten sozialen Netzwerks steht dabei potenziellen Investoren Rede und Antwort. Ziel ist es, sie vom Kauf der Aktien zu überzeugen. Zuckerberg erschien im Kapuzenpullover und mit Bluejeans im Sheraton Hotel. Laut US-Sender CNBC warteten hunderte Investoren. Facebook gilt mit erwarteten Einnahmen von bis zu 12 Milliarden Dollar als heißester Börsengang des Jahres.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Nach Wahlsieg der CDU 
Martin Schulz zur Saarland-Wahl: "Ziel nicht erreicht"

Die CDU hat die Landtagswahlen im Saarland klar gewonnen. Martin Schulz gibt zu, dass das Ergebnis für die SPD nicht zu beschönigen ist. Video



Anzeige
shopping-portal