Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Neonazi-Terror: Verstärkte Fahndung

...

Neonazi-Terror: Verstärkte Fahndung

09.05.2012, 19:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Karlsruhe (dpa) - Mit einer verstärkten Öffentlichkeitsfahndung suchen die Ermittler nach neuen Hinweisen auf die Neonazi-Terroristen der «Zwickauer Zelle». Im sächsischen Glauchau verteilten Polizisten den aktualisierten Fahndungsaufruf von Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt. Er zeigt weitere Privatfotos der Tatverdächtigen und ihrer Fahrräder. Außerdem wurde eine Postwurfsendung an alle Haushalte verteilt. Es gebe Anhaltspunkte dafür, dass sich die drei mutmaßlichen Terroristen wiederholt im Raum Glauchau aufgehalten hätten, sagte eine Sprecherin der Bundesanwaltschaft.

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Herrchen weg 
Wütender Hund macht seinem Ärger Luft

Diesen Vierbeiner sollte man nicht allein im Auto lassen. Video



Anzeige