Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Auch zweite Sondierung für Regierungsbildung in Athen gescheitert

...

Auch zweite Sondierung für Regierungsbildung in Athen gescheitert

09.05.2012, 22:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Athen (dpa) - Auch die zweite Runde der Sondierungsgespräche zur Bildung einer Koalitionsregierung in Athen ist gescheitert. Der Chef der Radikallinken, Alexis Tsipras, konnte sich weder mit den Konservativen noch mit den Sozialisten einigen. Sozialistenchef Evangelos Venizelos will nun morgen selbst die Bemühungen zur Bildung einer Regierung fortsetzen. Sollten alle Versuche scheitern, böte ein Treffen aller Parteiführer bei Präsident Karolos Papoulias die letzte Chance, Neuwahlen innerhalb von 30 Tagen abzuwenden.

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Stürmische See 
Gigantische Welle schüttelt Boot kräftig durch

Ein Surfer geht dabei spektakulär von Bord und das mit voller Absicht. Video



Anzeige