Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Vulkan Popocatépetl spuckt Asche - Flughafen Puebla gesperrt

...

Vulkan Popocatépetl spuckt Asche - Flughafen Puebla gesperrt

11.05.2012, 01:26 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Mexiko-Stadt (dpa) - Wegen andauernden Ascheregens aus dem mexikanischen Vulkan Popocatépetl hat der Flughafen Puebla seinen Betrieb erneut unterbrochen. Das teilte der Zivilschutzdirektor des Bundesstaates östlich von Mexiko-Stadt mit. Auf der Start- und Landepiste habe am Morgen eine Ascheschicht gelegen, sagte Zivilschutzdirektor Jesús Morales Rodríguez. Der Flugbetrieb werde wiederaufgenommen, wenn die Asche beseitigt sei. Er war schon gestern ebenfalls wegen der Vulkanasche vorübergehend eingestellt worden. Der rund 5500 Meter hohe Vulkan ist seit Wochen aktiv.

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Sie suchen einen neuen Job in der Gastronomie?

Stellenangebote und Ausbildungsplätze in der Gastronomie. Jobsuche starten

Video des Tages
"Britain's Got Talent" 
Unscheinbarer Mann haut alle aus den Socken

Ernst erntet er hämisches Grinsen, inzwischen redet ganz Großbritannien über ihn. Video



Anzeige