Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Syrische Opposition im Dauerclinch - 20 Tote in Offiziersclub

...

Syrische Opposition im Dauerclinch - 20 Tote in Offiziersclub

10.11.2012, 18:56 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Doha (dpa) - Der oppositionelle Syrische Nationalrat hat den Christen George Sabra nach langem Hickhack zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Ein Versuch des SNC, mehr junge Aktivisten in seine Reihen aufzunehmen, schlug jedoch fehl. Unterdessen zündeten militante Regimegegner auf dem Gelände eines Offiziersclubs in der syrischen Stadt Daraa zwei Autobomben. Aktivisten sprachen von 20 Toten. Die staatliche Nachrichtenagentur Sana meldete ebenfalls einen tödlichen Anschlag in Daraa, machte jedoch keine näheren Angaben.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
US-Militär 
Kriegsschiff wird spektakulär zu Wasser gelassen

Hohe Wellen beim Stapellauf der 670 Millionen Dollar teuren "USS Detroit". Video

Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige