Sie sind hier: Home > Nachrichten >

FC St. Pauli verpasst Heimsieg gegen VfL Bochum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC St. Pauli verpasst Heimsieg gegen VfL Bochum

12.11.2012, 23:24 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat im Spiel gegen den VfL Bochum nur ein 1:1 geschafft. Die Hamburger verpassten in der 2. Fußball-Bundesliga damit ihren fest eingeplanten dritten Sieg in Folge. Daniel Ginczek brachte St. Pauli am Millerntor in der 16. Minute in Führung, Christoph Dabrowski traf in der 55. Minute dann für Bochum.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
USA 
Handfeste Auseinandersetzung bei Trump-Demo

Bei einer Pro-Trump-Demo in Kalifornien haben sich Befürworter und Gegner von Donald Trump eine handfeste Auseinandersetzung geliefert. Video



Anzeige
shopping-portal