Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Bundestagsabgeordnete dürfen BahnCard auch privat nutzen

...

Bundestagsabgeordnete dürfen BahnCard auch privat nutzen

17.11.2012, 16:24 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

 

Berlin (dpa) - Bundestagsabgeordnete dürfen ihre BahnCard ab sofort auch für private Fahrten nutzen. Ein Sprecher des Bundestages bestätigte eine entsprechende Änderung. Hintergrund ist die Diskussion über kostenlose Bahnfahrten von SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück zu bezahlten Vorträgen. Deshalb hat die Bundestagsverwaltung jetzt präzisiert: Alle Mitglieder des Parlaments bekommen die BahnCard 100 für die 1. Klasse. Man habe weder eine Veranlassung noch die Möglichkeit, die Verwendung zu kontrollieren.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Federvieh lässt nicht locker 
Frecher Vogel treibt Hund zur Weißglut

Diese beiden Streithälse werden wohl keine guten Freunde mehr. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Die neuen Trend-Lieblinge im Herbst bei MADELEINE

Raffinierte Capes, eleganter Strick und feminine Leder-Highlights - jetzt entdecken! bei MADELEINE



Anzeige