Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Umweltschützer: Doha-Gipfel notfalls scheitern lassen

...

Umweltschützer: Doha-Gipfel notfalls scheitern lassen

08.12.2012, 11:30 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Doha (dpa) - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland hält ein Scheitern der UN-Klimakonferenz in Doha für sinnvoller als ein Eingehen reiner Formelkompromisse. Der Gipfel gehe besser ohne Einigung zu Ende als mit der Verabschiedung der vorliegenden Dokumente, sagte Klimaexpertin Ann-Kathrin Schneider in Doha. Es müssten in der Schlussphase mehr Geld für besonders vom Klimawandel betroffene Länder bereitgestellt und Ziele zur Reduzierung von CO2-Emissionen erhöht werden. Die Entwicklungsländer sind unzufrieden mit den geringen Finanzzusagen für die Anpassung an den Klimawandel.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Eindrucksvolle Aufnahmen 
Antonow An-225: So hebt der weltweit größte Flieger ab

Dieser Riesenflieger ist nie in die Serienproduktion gegangen. Nur ein Exemplar fliegt durch die Lüfte. Video

Shopping 
"I love Jeans" - jetzt die aktuellen Looks entdecken

Von Jeanshosen bis -blusen: Modehighlights shoppen und 20,- € sparen! bei peterhahn.de

Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige