Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Zwei Menschen sterben bei Protesten der Opposition in Bangladesch

...

Zwei Menschen sterben bei Protesten der Opposition in Bangladesch

09.12.2012, 13:06 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

 

Dhaka (dpa) - Bei landesweiten Demonstrationen in Bangladesch für eine faire Wahl sind zwei Menschen getötet worden. Ein Passant sei beim Zusammenstoß verfeindeter politischer Gruppen in der Hauptstadt Dhaka zu Tode geprügelt worden, sagte ein Polizist. Ein lokaler Führer der Islamisten kam nach Angaben seiner Partei in Sirajganj 150 Kilometer nordwestlich von Dhaka ums Leben. An mehreren Orten im Land gerieten Aktivisten mit der Polizei aneinander, setzten Autos in Brand und bauten Straßenbarrikaden. Zu den Protesten hatten Oppositionsparteien aufgerufen.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht

Top Partner

Anzeige
Video des Tages
Auf zur Attacke 
Diese Katzen machen Jagd auf Helikopter

Bobo und Nikita verteidigen mit ausgefahrenen Krallen ihr Revier. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Schrei vor Glück: Schuhe, Mode u.v.m. von Topmarken

Jetzt die neuen Kollektionen auf zalando.de entdecken - Versand gratis. zum Zalando-Special



Anzeige