Startseite
  • Sie sind hier: Home > Nachrichten >

    Trennung fällt schwer: Noch 13,2 Milliarden D-Mark im Umlauf

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Trennung fällt schwer: Noch 13,2 Milliarden D-Mark im Umlauf

    23.12.2012, 10:54 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

    Frankfurt/Main (dpa) - Seit fast elf Jahren hat die D-Mark als Zahlungsmittel ausgedient - doch die alte Liebe zur Währung der Deutschen ist nach wie vor groß: Nach Zahlen der Deutschen Bundesbank waren Ende November noch immer rund 13,2 Milliarden D-Mark im Umlauf. Dabei halten die Menschen vor allem ihre Münzen zurück: Bezogen auf den Wert des D-Mark-Bargelds Ende 2000 befinden sich noch rund 2,4 Prozent der Banknoten, aber rund 43 Prozent der Münzen im Umlauf.

    Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    News-Video des Tages
    Spektakuläre Aufnahmen 
    Junger Elefant wehrt Angriff von 14 Löwen ab

    Abenteuerlust des kleinen Dickhäuters wird ihm beinahe zum Verhängnis. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    THEMEN VON A BIS Z

    Anzeige
    shopping-portal