Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Strohballen als beliebtes Diebesgut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Strohballen als beliebtes Diebesgut

23.12.2012, 12:48 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Bad Mergentheim (dpa) - Gut organisierte Diebe haben in der Nacht aus einer Scheune in Bad Mergentheim in Baden-Württemberg sieben knapp zwei Meter hohe Strohballen gestohlen. Stroh und Brennholz sind in der Region ein beliebtes Diebesgut in den Wintermonaten. Das Stroh werde für das Abdecken des heimischen Gartens oder zum Auslegen im eigenen Stall verwendet, heißt es von der Polizei. Wer selber keines herstelle, bediene sich gern unbemerkt bei den Nachbarn.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages


Anzeige
shopping-portal