Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Piratenüberfall vor Nigeria: Italiener und Ukrainer entführt

...

Piratenüberfall vor Nigeria: Italiener und Ukrainer entführt

25.12.2012, 01:04 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Rom (dpa) - Seeräuber haben vor der Südküste Nigerias ein Schiff überfallen und drei Italiener und einen Ukrainer entführt. Das meldete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Das Schiff, die «Mv Asso Ventuno», sei von sieben Bewaffneten auf einem Schnellboot angegriffen worden. Das Schiff sei inzwischen wieder freigegeben worden. Im italienischen Außenministerium wurde ein Krisenstab eingerichtet. Die nigerianische Marine sucht den Angaben zufolge mit fünf Schiffen nach dem Verbleib der Seeleute.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Container nicht gelöst 
Schwere Lkw-Panne in Frankfurt

Der Kran hebt den Container samt Anhänger des Lkw in die Höhe. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige