Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

US-Repräsentantenhaus berät Kompromiss im Etatstreit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US-Repräsentantenhaus berät Kompromiss im Etatstreit

02.01.2013, 04:50 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Washington (dpa) - Der seit Monaten schwelende Etatstreit in den USA steht offenbar vor dem Abschluss. Das von Republikanern beherrschte Repräsentantenhaus in Washington nahm seine Beratungen wieder auf. Es solle noch in der Nacht abgestimmt werden. Beobachter erwarten eine Einigung, berichtete der TV-Sender CNN. Eine Einigung in letzter Minute würde massive Steuererhöhungen für Millionen Amerikaner zum Jahresanfang abwenden. Experten fürchten ansonsten einen Rückfall der USA in eine Rezession - mit negativen Folgen für die globale Konjunktur.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal