Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Schon wieder Schüsse in Aurora: vier Tote bei Geiselnahme

...

Schon wieder Schüsse in Aurora: vier Tote bei Geiselnahme

05.01.2013, 22:52 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Aurora (dpa) - Bei einer Geiselnahme in Aurora im US-Bundesstaat Colorado sind vier Menschen getötet worden, darunter der bewaffnete Täter. Der Mann hatte vier Menschen in seine Gewalt gebracht, berichteten US-Medien. Nachdem längere Verhandlungen der Polizei mit dem Mann zu nichts geführt hätten, habe die Polizei das Wohnhaus gestürmt und den mutmaßlichen Täter erschossen. Im Haus seien drei Leichen entdeckt worden. Die Stadt Aurora hatte erst vor rund einem halben Jahr Schlagzeilen gemacht, als ein Amokläufer in einem Kino zwölf Menschen erschoss. Rund 50 Menschen wurden damals verletzt.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Besondere Klettermethode 
Schlange zeigt ein spektakuläres Schauspiel

Um nicht abzurutschen, wenden die Reptilien viel mehr Muskelkraft auf, als nötig wäre. Video



Anzeige